Unser Ziel:

Zuwachs 

durch Vielfalt

 

Investition in bis zu zehn

verschiedene Anlageklassen.

   

 antea-Geschäftsführer Johannes Hirsch

betreut den antea Strategie II Fonds persönlich.

Er legt Wert auf hohe Diversifikation, defensive Ausrichtung und große Anlageflexibilität.


Der Fonds antea Strategie II


Beim Fonds antea Strategie II erwerben Sie Anteile an einem Fondsvermögen. Dieses wird auf bis zu zehn unterschiedliche Anlageklassen verteilt, um eine möglichst große Streuung des Risikos zu erreichen.Kompass

 

Das Konzept des antea Strategie II beruht auf

  • einer breiten Diversifizierung der Anlageklassen
  • einem vermögensverwaltenden aktiven Managementansatz
  • hohe Flexibilität, da keine Benchmarkorientierung und                         keine Anlagequoten bestehen


Dieses Konzept bedeutet für Sie:

Sie sind in verschiedenste Anlageklassen investiert, die so wenig wie möglich miteinander korrelieren.

Eine bestmögliche Risikostreuung über nur einen einzigen Titel. 

Sie genießen damit die Vorteile einer defensiv ausgerichteten professionellen Vermögensverwaltung, wie sie sonst erst bei institutionellen Anlegern üblich sind.

Sie haben - gebührenfreundlich und leicht handhabbar - nur eine einzige Position im Wertpapierdepot. 

Bei Umschichtungen innerhalb des antea-Fonds entfällt weiterhin die Abgeltungsteuer. Sie wird erst später bei Ihrem Verkauf der Fondsanteile fällig. Dies steigert Ihre Rendite weiter.